Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine Melodie, gesungen von einer klaren und ausdrucksstarken Stimme. Eine harmonische und rhythmische Grundlage als Orientierung und als Raum für Variationen. Eine sympathisch ansprechende Präsentation, die auf die Situation eingeht, sie gestaltet oder sich anpasst.

SUSAN FEEL GOOD - eine Sängerin, ein Bassist und eine Vielzahl an Erfahrungen aus verschiedenen musikalischen Genres. Sie spannen einen weiten Bogen: Michael Jacksons Hits stehen in neuer Intrepretation neben Serge Gainsbourgs provokativen Chansons, Beatles Klassiker passen zur barocken Bach-Interpretation und Stings Kompositionen zum vertonten Gedicht, ein portugiesisches Volkslied verbindet sich harmonisch mit einem deutschen Schlager.

Schöne Melodien, interessante Harmonien und packende Rhythmen finden sich in allen musikalischen Stilrichtungen. Es ist ein besonderer Reiz, deren Grenzen zu überwinden. Dann entstehen überraschende Interpretationen, die mal frech oder liebevoll, mal kraftvoll und laut oder zart und leise, mal harmonisch verspielt oder auch etwas schrill sein können. Immer sind sie voller Begeisterung, mit Augenzwinkern und gute musikalische Unterhaltung.

Die eigenwillige und kompakte Besetzung des Duos aus Gesang und Kontrabass, konzentriert sich auf einen musikalischen Kern zeigt neue Facetten bekannter Popklassiker, Soul- und Jazz-Standards sowie Chansons. Es entstehen unkonventionelle, leidenschaftliche und erfrischend neue Interpretationen.

In der Spielzeit 2014 / '15 war SUSAN FEEL GOOD auch in der Produktion "Hotel Disparu" des Thalamus Theaters mit großem Erfolg zu erleben.

Ein weiteres grenzüberschreitendes Highlight ist die Vertonung des Buches "Das Meer ist ein Rauschen" mit Texten und Bildern von besonderen Menschen, die manche auch "geistig behindert" nennen. Diese Zusammenarbeit mit dem Lebenshilfe Landesverband Schleswig-Holstein wird mit der Produktion eines Hörbuchs fortgeführt.