Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Susanna Trinkaus

Seit vielen Jahren leitet mich die Liebe zur Musik und vor allem zum Singen zu den unterschiedlichsten Projekten, unter anderem zum Chorgesang und zum Gesang in einer in Norddeutschland viel gebuchten Partyband. Als Sängerin des Trios "Woman Two Men", das mit Piano und Saxophon nicht nur in der Lounge für die richtige Stimmung sorgte, sondern auch Sessions eine besondere feinsinnige und gleichzeitig groove-orientierte Atmosphäre verlieh. Dies alles war Grundstein für ein breites musikalisches Repertoire und ein großes Spektrum an gesanglicher Vielfalt und Artikulation.

 

Mehr zu Susanna ...

Bernhard Rosendahl

Als ich zwölf Jahre alt war, schenkten mir meine Eltern eine Gitarre. Weder sie noch ich ahnten, dass damit meine Leidenschaft zur Musik ein erstes Instrument bekam, dem viele folgen sollten. Zunächst aber stand die Gitarre im Mittelpunkt meines musikalischen Interesses. Ich lernte das klassische Gitarrenspiel. Wohl auch, weil ich mir die Frage ersparen wollte, ob ich denn nicht dazu singen könne. Nein, das kann ich nicht. Und wenn ich es tue, dann ist es keine Musik. Also Unterricht unter anderem an einem Konservatorium – ohne Gesang. Auf die Bühne führt dies bereits ab 1975. Ich war noch jung und brauchte … bald einen Bass.

Mehr zu Bernhard ...

Roland Fell

Mein musikalischer Werdegang begann 1967 im unterfränkischen Bad Kissingen. Dort trat ich als Zehnjähriger dem Jugendmusikkorps der Stadt Bad Kissingen bei und begann Trompete zu spielen. Zwei Jahre später durfte ich wegen einer Gehirnerschütterung vier Wochen lang nicht mehr spielen.  Weil meine Finger immer irgendwo einen Rhythmus geklappert haben, meinte Mama: „Dann fang doch an zu trommeln!“

 

Mehr zu Roland ...